Unterkategorien

Körpergeruch: Allgemeines (7)

Informationen zum Thema Körpergeruch und übersteigert-penetrantes Stinken finden Sie in einer der nachfolgenden Kategorien

Artikel anzeigen...

Körpergeruch: Betroffene Körperstellen (5)

Geruch kann an fast jeder Stelle des Körpers entstehen. Lesen Sie in den folgenden Kategorien, wie Sie mit störendem Körpergeruch an den unterschiedlichen Körperregionen umgehen können… 

Artikel anzeigen...

Therapiemöglichkeiten gegen Körpergeruch (8)

Wird diese Bereichsbeschreibung in der Meta-Description ausgewertet?

Artikel anzeigen...

Zimtsohlen gegen Schweißfüße

Posted by Sascha Ballweg
Die gemahlenen Bestandteile des Zimtbaumes wurden schon 3000 v. Chr. in China erwähnt. Damit zählt Zimt zu den ältesten bekannten Gewürzen. Aufgrund seines starken Aromas wird es bis heute…

Medikamente gegen Schweißgeruch

Posted by Sascha Ballweg
Eine Bromhidrose lässt sich nicht durch Medikamente heilen. Es gibt keine konservative Therapie, mit der sich Körpergeruch verhindern lässt, es sei denn, dieser hat eine primäre Ursache, beispielsweise durch…
Antitranspirante (engl. antiperspirants) auf Basis von Aluminiumsalzen werden seit über hundert Jahren erfolgreich gegen Schwitzen angewendet. Da sie nur oberflächlich (topikal) benutzt werden, stellen sie eine sichere Alternative zu…

Hausmittel gegen Körpergeruch

Posted by Sascha Ballweg
Alte Hausmittel, über Jahrhunderte erprobt und von Generation zu Generation weitergegeben, können bei leichtem Körpergeruch durchaus Erfolg bringen. Doch auch wenn die meisten dieser Methoden eine echte Bromhidrose kaum…

Ausgewogene Ernährung

Posted by Sascha Ballweg
Die Ernährung hat keinen unmittelbaren oder langfristigen Einfluss auf den individuellen Körpergeruch. Zwar können bestimmte Speisen, Gewürze oder Nahrungsmittel den Eigengeruch verstärken oder ihm eine charakteristische Note hinzufügen (z.…

Positive Lebensweise

Posted by Sascha Ballweg
Wie man lebt und wie man sein eigenes Leben erlebt, dies kann besonders in psychischer Hinsicht sehr wichtig bei der Bekämpfung von Körpergeruch sein. Dabei ist es unerheblich, ob…

Effektive Hygiene

Posted by Sascha Ballweg
Eine regelmäßige und akkurate Körperpflege ist für die Prävention von Körpergeruch unerlässlich. Mit der richtigen Hygiene ist es möglich, die Hautflora so auszubalancieren, dass Gerüche nur mäßig entstehen. Einer…
Die Behandlung von starkem Körpergeruch und Bromhidrosis ist kein leichtes Unterfangen. Grundsätzlich ist zwischen zwei parallelen Therapieansätzen zu unterscheiden: Symptombekämpfung Ursachenforschung Methoden der Symptombekämpfung: richtige Körperhygiene (z.B. Benutzung antispetischer…

Chromhidrose (Colored Sweat)

Posted by Sascha Ballweg
Chromhidrosis oder dt. Chromhidrose ist eine extrem seltene Erkrankung der apokrinen Schweißdrüsen, bei der ein farbiges Schweißsekret (engl. Coloured Sweat) abgesondert wird. Die Sekretionen können dabei die Farbe Gelb,…
Trimethylaminurie (auch TMAU-Syndrom oder Fischgeruch-Syndrom) ist eine seltene autosomal-rezessive Stoffwechselkrankheit. An Trimethylaminurie erkrankte Patienten riechen nach leicht vergammeltem Fisch ("Fischgeruch"), da sie mit ihrem Schweiß und Urin abnormale Mengen…

Sekundäre Bromhidrose

Posted by Sascha Ballweg
Bei einer sekundären oder symptomatischen Bromhidrose handelt es sich um permanenten und penetranten Körpergeruch, welcher in Folge bekannter oder aber unerkannter Erkrankungen auftritt. Der unangenehme Geruch ist also keine…

Primäre Bromhidrose

Posted by Sascha Ballweg
Der Mediziner spricht von einer primären oder essentiellen Bromhidrose (BH), wenn diese von der Pubertät an auftritt. Da es sich vorwiegend um die Störung der apokrinen Schweißdrüsen handelt, beginnt…

Allgemeines zur Bromhidrose

Posted by Sascha Ballweg
Als Bromhidrosis oder dt. Bromhidrose (kurz: BH) bezeichnen Dermatologen einen permanenten, starken Körpergeruch (übersteigerten "Schweißgeruch"), welcher unabhängig von der individuellen Körperhygiene und relativ unabhängig vom Umfang der ekkrinen Schweißproduktion…
Von einem übermäßigen Schwitzen (Hyperhidrose) sind etwa 2 von 100 Personen betroffen. Dabei kann das störende starke Schwitzen am ganzen Körper auftreten (generalisierte Hyperhidrosis). Meist besteht das Schwitzen aber…

Körpergeruch: Ernährung & Diät

Posted by Sascha Ballweg
Jeder weiß: Wer Knoblauch isst, riecht schon kurz darauf aus allen Poren danach. Schon lange ist bekannt, dass bestimmte Nahrungsmittel, Gemüsesorten, Gewürze und Kräuter den menschlichen Körpergeruch "spürbar" verändern…
Krankheiten können den Körpergeruch negativ beeinflussen. Im Umkehrschluß kann man so manche Krankheit deshalb auch recht gut per Geruch diagnostizieren. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Krankheiten, die das Schwitzen steigern,…
Hormone beeinflussen die Art und Bildung des menschlichen Körpergeruchs massiv. Dies zeigt sich in einer Studie der Bremer Kulturanthropologin und Sexualwissenschaftlerin Ingelore Ebberfeld, bei der die Befragten folgende Faktoren…
Psychische Faktoren bestimmen nicht nur, wie stark wir ekkrin Schwitzen (siehe "Ursachen des Schwitzens"), auch die Funktion der apokrinen Schweißdrüsen wird durch die Psyche beeinflusst. Emotionale Elemente wie Liebe,…
Körperliche Anstrengung, sei es durch Arbeit oder Sport, löst bekanntlich im Rahmen der Thermoregulation verstärktes Schwitzen aus. Bleibt dieser ekkrine Schweiß auf der Haut, kann schon nach kurzer Zeit…
Wer seinen Körper pflegt und sich täglich wäscht, braucht keinen Körpergeruch befürchten, so die landläufige Meinung. Dies ist jedoch nicht immer richtig. Selbstverständlich kann man Schweißgeruch verhindern, indem man…

Ursachen für Körpergeruch

Posted by Sascha Ballweg
Jeder Mensch verfügt über einen individuellen, genetisch festgelegten Körpergeruch. Dieser "Basisduft" wird von Mitmenschen äußerst subjektiv wahrgenommen. Er kann allerdings darüber entscheiden, ob uns jemand sympathisch oder nicht ist.…
Natürlich, in vielen Fällen sind mangelnde Hygiene, falsche oder zu lang getragene Wäsche tatsächlich die Ursache für unangenehme Körpergerüche. Tritt der Geruch jedoch permanent auf, unabhängig davon wie oft…

Irrtümer und Gerüchte

Posted by Sascha Ballweg
Obwohl Körpergeruch ein alltägliches Problem ist, das jeden betreffen kann, will sich doch niemand so richtig mit diesem heiklen Thema befassen. Da vielen Betroffenen ihr "Leiden" peinlich ist, suchen…

Mundgeruch (Halitosis)

Posted by Sascha Ballweg
Mundgeruch, medizinisch Halitosis, zählt ebenfalls zu den Körpergerüchen des Menschens. Der unangenehme Geruch des Atems kann durch mangelnde Mundhygiene, aber auch durch Erkrankungen im Bereich zwischen Mundhöhle und Magen…

Geruch der Haare & der Kopfhaut

Posted by Sascha Ballweg
In vielen Beauty-Foren des Internets wird das Thema "Haargeruch" lebhaft diskutiert. Besonders Frauen berichten häufig davon, ihre Haare würden zu schnell den Shampoogeruch verlieren und bald darauf anfangen zu…

Intimgeruch an Leiste und Po

Posted by Sascha Ballweg
Abgesehen von einer etwaigen Nachlässigkeit bei der Intimpflege, hat der allseits gefürchtete Intimgeruch seinen Ursprung in der Leisten- oder Pogegend. Wie auch in der Achselhöhle, finden Bakterien in den…
Die menschlichen Fußsohlen (und Handinnenflächen) sind mit einer sehr hohen Anzahl von ekkrinen Schweißdrüsen besetzt (siehe unten). Da diese Hautbereiche völlig unbehaart sind, finden sich dort keine apokrine Schweißdrüsen.…

Achselschweiß & Achselgeruch

Posted by Sascha Ballweg
Die menschliche Achselhöhle ist ein kugelförmiger, nahezu geschlossener Hautbereich, an dem besonders schnell Körpergeruch entstehen kann. Entgegen der landläufigen Meinung, konzentriert sich dort nur eine moderate Anzahl von ekkrinen…

Körpergeruch: Gossip

Posted by Sascha Ballweg
Körpergeruch-Gossip – Wundersames aus aller Welt Büchereiverbote: Keine Bücher für "Stinker"In der Bücherei von San Luis Obispo (Kalifornien, USA) hat das Personal offiziell das Recht, Besucher mit penetrantem Körpergeruch…

Körpergeruch: Wissenswertes

Posted by Sascha Ballweg
Zwilling + Zwilling = Körpergeruch² Im Rahmen einer Schweizer Studie [1] sollten professionelle "Schnüffler" [2] versuchen, paargleiche Achselgeruch-/Körpergeruchproben von eineiigen Zwillingen, die nicht zusammenlebten, zu bestimmen. Die Ergebnisse zeigten…
Das tabuisierte Leiden: Bromhidrosis   Die Bromhidrosis (eingedeutscht auch Bromhidrose; von griech. βρῶμος (brômos) „Bocksgestank der Tiere“; ἱδρώς (hidrós) „Schweiß“) ist eine mit der Hyperhidrosis assoziierte Krankheit, bei der der vermehrt produzierte ekkrine Schweiß die…
Permanenten und penetranten Körpergeruch (“Schweißgeruch”) empfinden Mitmenschen oft als üblen Gestank und unzumutbare Belästigung, besonders im Alltag, in Beruf und Schule. Schnell wird hinter dem Rücken des “Verursachers” getuschelt…