Ursachen

Sascha Ballweg

Übermäßiges Schwitzen kann viele verschiedene Ursachen haben. Deshalb ist es immer wichtig, neben einer Behandlung der Symptome (z.B. Reduzierung des Schwitzens durch Antitranspirante) auch die Ursachen zu erforschen.

Bei leichteren Schweißproblemen kann dies ggf. experimentell in Eigenregie erfolgen (z.B. Umstellung der Ernährungsgewohnheiten, Verzicht auch Alkohol, Nikotin, Koffein), bei krankhaftem Schwitzen jedoch ist eine ärztlich begleitete Ursachenforschung unerlässlich. Viele mögliche Ursachen sind bereits unter dem Punkt → "Krankhaftes Schwitzen" genannt worden. Deshalb sollen an dieser Stelle nur die häufigen und typischen Ursachen für starkes Schwitzen näher betrachtet werden.

Mehr in dieser Kategorie: Schwitzen durch falsche Kleidung »