Antitranspirant: Einführung

Sascha Ballweg

Seit über 100 Jahren werden Antitranspirante, wie wir sie heute kennen, erfolgreich gegen das Schwitzen eingesetzt. Die rein oberflächlich angewandten Mittel gelten bei vielen Ärzten und Dermatologen als erste Wahl bei der Bekämpfung von übermäßigem Schweiß. Sie können helfen, starkes Schwitzen ohne medizinisch-chirurgische Eingriffe und ohne die Einnahme von Medikamenten auf ein normales Maß zu reduzieren.

 

Weiterführende Informationen und Themen:

Mehr in dieser Kategorie: Allgemeines zu Antitranspiranten »